Leider kann ich noch nicht vom erfolgreichen Abschluss meiner aktuellen ESA berichten – eine Grippe hatte mich völlig niedergeworfen, gefolgt von einem Hexenschuss. Allerdings gibt es künftig einige Änderungen in diesem Blog. So wird sich zum einen die Struktur ein wenig verändern und zum anderen werden dann in einer getrennten Rubrik noch verschiedene Neuigkeiten, Trends und Informationen rund um die Fernstudiererei, sowie Berichte über aktuelle Entwicklungen am Arbeitsmarkt zu finden sein. Hoffentlich aber auch wieder der ein oder andere Blogpost über mein Fernstudium.

Die beste Ehefrau von allen hat darüber hinaus auch den festen Entschluss gefasst, ab Januar mit einem Fernstudium zur Tierheilpraktikerin zu beginnen. Ich glaube zu zweit macht das Fernlernen noch eine ganze Ecke mehr Spaß als alleine und freue mich schon auf die kommende Zeit. Darüber hinaus bin ich wahrscheinlich wesentlich besser und geübter darin, anderen Menschen aus Ihren Motivationslöchern heraus zu helfen als mir selbst. Ich sehe alles in allem höchst interessanten Zeiten entgegen, obwohl mir die Weitsicht zu dieser Jahreszeit etwas schwer fällt – in mehr als einer Beziehung.

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)