Das deutsche Bildungsnetzwerk Hauptsache Bildung (www.hauptsache-bildung.de) stellt in einer eigenen Themenwoche neue Konzepte und Modelle vor und diskutiert mit Fachleuten über alternative Lösungen.

Familienfreundlichkeit ist längst keine Privatsache mehr. Das Thema „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ steht bei Politik und Wirtschaft ganz oben auf der Agenda. Denn ein ausgeglichenes und individuelles Arrangement von Beruf und Familie zu ermöglichen, wird nicht nur gesellschaftlich wichtiger. Es stellt auch immer mehr Unternehmen vor eine Herausforderung. Denn im Wettbewerb um qualifizierte Fachkräfte stellt Familienfreundlichkeit längst ein wichtiges Argument für die Wahl der Arbeitgeber dar. „Für 90 Prozent der Beschäftigten ist die Familienfreundlichkeit bei der Arbeitgeberwahl mittlerweile ebenso wichtig wie das Gehalt“, so Julia Leutloff, Redakteurin bei Hauptsache Bildung.

Nur wie kann eine gute Balance zwischen den Lebensbereichen Beruf und Familie geschaffen werden? Das Team von Hauptsache Bildung geht in seiner Themenwoche „Vereinbarkeit von Beruf & Familie“ dieser Frage nach. Es werden Konzepte und Ideen aufgezeigt, deren Fokus auf der besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie liegt. Zudem diskutiert Hauptsache Bildung mit Vertretern aus der Familienbetreuung, Arbeitszeitplanung und Politik auch über Normen- und Wertewandel, den eine erfolgreiche Familienpolitik zu diesem Thema mit sich ziehen muss.

Die Nachfrage nach familienfreundlichen Arbeitszeiten wird weiter zunehmen. Familienbewusste Arbeitszeitmodelle sind enorm wichtig, um die Erwerbstätigkeit mit den familiären Pflichten vereinbaren zu können. „Nur sind viele Modelle gerade von kleinen und mittelständischen Unternehmen nicht immer so ohne weiteres umzusetzen“, so Leutloff weiter. „Wir möchten deshalb gelungene und innovative Ideen vorstellen und über Alternativen sprechen, die vielleicht auch abseits der traditionellen Wegen ein ausgeglichenes Arrangement ermöglichen.“

Alle Informationen, Artikel und Fachinterviews zu der Themenwoche „Vereinbarkeit von Beruf und Familie“ können im Blog unter www.hauptsache-bildung.de abgerufen werden.

Über Hauptsache Bildung:

Hauptsache Bildung (www.hauptsache-bildung.de) ist das vertikale Netzwerk rund um das Thema Bildung und bündelt alle Nachrichten aus den Bildungsportalen Ausbildung TotalWeiterbildung DirektFernstudium Direkt und MBA Fernstudium. Zudem werden durch das Redaktionsteam ständig aktuelle Entwicklungen und Trends im Bildungswesen recherchiert und veröffentlicht.

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)