StatistikDas Portal gehaltsreporter.de führte im Jahr 2011 zusammen mit der Hochschul-Informations-System GmbH (HIS), der IG-Metall und PersonalMarkt.de eine Erhebung durch, welche die jährlichen Brutto-Einstiegsgehälter von deutschen Hochschulabsolventen nach Studienrichtung abbilden soll. Obwohl Geld alleine auf Dauer bekanntlich nicht glücklich macht, gehört für viele Studierende der künftige Jahresverdienst zu den wichtigsten Entscheidungskriterien bei der Studienwahl.

Absolventen der Studienrichtung Rechtswissenschaften können der Erhebung zufolge mit den höchsten Einstiegsgehältern rechnen. Durchschnittlich 55.000 Euro Bruttolohn verdienen Berufseinsteiger mit Promotion in diesem Fachgebiet. An zweiter Stelle stehen promovierte Absolventen der Studienrichtung Informatik mit einem durchschnittlichen Jahresbruttogehalt von 50.000 Euro. Mediziner stehen bei den Einstiegsgehältern, zusammen mit den Rechtswissenschaftlern ohne Promotion, mit durchschnittlich 46.000 Euro im Jahr an dritter Stelle.

Den vierten Platz bei den höchsten Brutto-Jahreseinkommen für Berufseinsteiger belegen die Studienrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen und Ingenieurwissenschaften mit je 44.000 Euro. Informatiker ohne Promotion stehen bei der Erhebung mit einem durchschnittlichen Jahresbrutto von 42.000 Euro an fünfter Stelle, dicht gefolgt von den Wirtschaftswissenschaftlern mit durchschnittlich 41.000 Euro pro Jahr. Absolventen der Studienrichtungen Pharmazie und Lebensmittelchemie können mit durchschnittlich 36.000 Euro pro Jahr rechnen.

Studierende, für die das Jahresgehalt der ausschlaggebende Faktor bei der Berufswahl ist, sind also mit Rechtswissenschaften, Medizin oder Informatik am besten beraten. Der Jahresverdienst sollte allerdings keinesfalls der alleinige Grund dafür sein, sich für eine dieser Studienrichtungen zu entscheiden. Denn wer keinen Spaß an seiner beruflichen Tätigkeit hat, wird auf Dauer wahrscheinlich nicht glücklich werden – ganz gleich bei welchem Jahresverdienst.

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)