schuleBildungsurlaub meint ja eigentlich etwas Anderes. Aber dieser Tage freuen sich Schüler, Eltern und Lehrer mehr denn je auf ihren Urlaub von der Bildung. Eigentlich ist ja nicht die Bildung anstrengend. Anstrengend sind  nur die Menschen dahinter, die jedes Jahr von neuem gegen und mit PISA kämpfen, gegen und mit Reformen streiten, gegen und mit Eltern zanken, gegen und mit Lehrern diskutieren…puuuh, endlich Sommerferien!

Ja, wir beanspruchen uns im Laufe eines Schuljahres alle sehr in diesem Schulsystem. Und alle atmen durch, wenn dann endlich der Vorhang fällt, das Spiel aus ist und alle erst einmal voneinander Ruhe haben. Die Lehrer gehen mitunter schimpfend in die Sommerpause, weil sie die 8b oder 9 c nie mehr wollen, während Schüler und Eltern gegen Frau XY ungelöst lospoltern, die unerträglich sei und ….puuuh, endlich Sommerferien!

Der Schulbetrieb wird folgerichtig bereits vier Wochen vor den Sommerferien eingestellt, weil Klassenfahrten, Projektwochen, Zoobesuche und andere Events anstehen, die den mürrischen und geschlauchten Schulseelen einen Vorgeschmack auf die bevorstehende Auszeit geben. Noch einmal zur Erinnerung. Nicht die Bildung ist anstrengend, nur die Menschen dahinter. Und weil das so ist, sind alle froh, wenn sie einigermaßen ungeschoren davongekommen sind…puuh, endlich Sommerferien!

Alle wissen, dass sie nächstes Jahr  die gleichen Kämpfe zu bestreiten haben, und der eine oder andere fragt sich schon, warum das so ist und ob das so sein muss. Aber  alle vertagen diese Fragen und erst recht die Antworten darauf, weil Schule ja immer so war, heute nur mehr so ist, weil die Kinder ja schlimmer geworden sind und immer mehr Aufmerksamkeit beanspruchen, ja, und weil die neuen Medien und die Rechtschreibung…..puuh, endlich Sommerferien!

Alle wissen, dass sie nächstes Jahr die gleichen Lehrer haben werden, dass Frau XY ungelöst sich nicht ändern wird, dass Herr Immerso immer so bleiben wird, und die einen oder anderen fragen sich schon, warum das so ist und ob das so sein muss. Aber auch sie vertagen diese Fragen und Antworten, weil sie sie schon längst kennen, die Antworten…puuh, endlich Sommerferien!

Man sollte nicht sagen, dass Schule gar keinen Spaß mehr macht, das stimmt auch so nicht. Aber Schule tut sich ganz einfach besonders schwer damit, neue Schüler mit alten Lehrern zu integrieren und alte Schüler auf neue Lehrer treffen zu lassen. Irgendwie wollen alle, dass es anders wird, aber wenn es mal wirklich anders wird, wird es gleich zu viel anders, und dann stellen alle nach den Reförmchen und Reformen wieder fest, dass nach dem Schuljahr vor dem Schuljahr ist…puuh, endlich Sommerferien!

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
Endlich Sommerferien, 10.0 out of 10 based on 1 rating