berlin-headerNicht jeder Fernkurs oder Fernstudiengang kann komplett zu Hause absolviert werden. Manchmal müssen die Fernstudierenden zu Prüfungsterminen oder Seminaren persönlich an einem Präsenzstandort ihrer Fernschule erscheinen. Sehr viele Fernschulen haben Berlin als Prüfungs- oder Seminarstandort im Programm, denn die Bundeshauptstadt ist zum einen gut zu erreichen und hat zum anderen auch außerhalb der Seminarzeiten einiges zu bieten.

In der Regel ist eine möglichst geringe Entfernung zum Wohnort das Hauptkriterium bei der Wahl des Präsenzstandortes für ein Fernstudium. Doch bei einem Aufenthalt in Berlin können die Teilnehmer durchaus überlegen, ob sie die Präsenztage mit einem Kurzurlaub in der Metropole verbinden.

Fernschulen mit Präsenzstandort Berlin

Unter anderem die folgenden drei Fernschulen unterhalten Seminar- oder Prüfungszentren in der Bundeshauptstadt Berlin

BTB – Bildungswerk für therapeutische Berufe
Das Bildungswerk für therapeutische Berufe hat seit seinem Gründungsjahr 1985 bereits viele Tausend Studenten in den Bereichen Gesundheitsvorsorge, Beratung und Therapie erfolgreich ausgebildet. Neben dem Hauptstandort in Remscheid können beim BTB auch Präsenzkurse oder Prüfungen in Berlin stattfinden.

ILS – Institut für Lernsysteme
Das ILS ist Deutschlands größte Fernschule. Die circa 75.000 Fernstudierenden, die pro Jahr bei diesem Bildungsanbieter eine Weiterbildung absolvieren, haben unter anderem die Möglichkeit eventuelle Präsenzphasen oder Prüfungen in Berlin abzuleisten.

SRH – Fernhochschule Riedlingen
Als Deutschlands einzige Fernhochschule wurde die SRH FernHochschule Riedlingen vom Wissenschaftsrat für die Höchstdauer von zehn Jahren akkreditiert. Derzeit sind an den bundesweit 13 Studienzentren, darunter auch eines in Berlin, rund 2.500 Studierende immatrikuliert.

Die oben genannten Fernschulen sind lediglich je ein Beispiel für Fernschulen mit einem speziellen Themen-Fokus, mit einem breit gefächerten Kursangebot sowie für eine Fernhochschule. Mehr Fernschulen und Fernhochschulen mit Präsenz- und Prüfungsstandort Berlin finden Sie bei Fernstudium Direkt unter folgender URL:
http://www.fernstudium-direkt.de/geosuche/berlin.html

Pro und Contra Fernstudium mit Prüfungsstandort Berlin

In erster Linie wird der Präsenzstandort Berlin natürlich von Berlinern genutzt werden, doch wer von außerhalb kommt, der sollte sich vielleicht zuerst einmal Gedanken darüber machen, ob die Hauptstadt wirklich das Richtige für ihn ist. Wer z.Bsp. in einem eher ländlichen Gebiet wohnt, den kann die Berliner Betriebsamkeit schon einmal irritieren. Auch die Preise für Unterkünfte in Berlin sind zumeist deutlich höher als im Umland. Ein großer Vorteil ist wiederum die Vielfalt an Möglichkeiten zu Unternehmungen außerhalb der Seminarzeiten.

Pro

  • Perfekte Verkehrsanbindung
  • Große Auswahl an Unterkünften
  • Breit gefächertes Freizeitangebot
  • Reges Nachtleben

 Contra

  • Wenig Ruhe
  • Teure Unterkünfte

Wo finde ich günstige Unterkünfte für einen Aufenthalt in Berlin?

SONY DSCDa ein Fernstudium auch eine gewisse finanzielle Belastung bedeutet, ist es für viele Fernstudierende wichtig, bei mehrtägigen Seminaren oder Prüfungen eine möglichst preiswerte Unterkunft zu finden. Das kann in Berlin allerdings eine kleine Herausforderung sein, denn die Bundeshauptstadt ist in puncto Unterkünfte nicht gerade für „Dumping-Preise“ bekannt. Wenn man allerdings weiß, wo man suchen muss und nicht gerade in letzter Sekunde eine Unterkunft buchen will, gibt es durchaus attraktive Angebote.

Einige Web-Adressen, die preisgünstige Unterkünfte in Berlin anbieten, haben wir nachfolgend zusammengestellt:

www.jgh-berlin.de
Das Jugendgästehaus Berlin bietet gepflegte Zimmer zu absolut fairen Preisen.

www.berlin30.com/de
Ein Portal mit Suchmaschine für günstige Unterkünfte in Berlin.

www.ferienwohnung-24-berlin.com
Wenn es eine Ferienwohnung für mehrere Personen und einen längeren Aufenthalt sein soll, dann kann dieses Portal vielleicht weiterhelfen.

Alternativen zu einem Fernstudium mit Präsenzphasen in Berlin

Als Berlinerin oder Berliner liegt die Überlegung nahe, ob es denn überhaupt ein Fernstudium sein muss. Denn für Bildungsalternativen wie VHS oder IHK-Lehrgänge ist man als Einwohner der Bundeshauptstadt zu einem Bildungszentrum nicht ganz so lange unterwegs wie die Landbevölkerung. Es kommt natürlich darauf an, welchen Abschluss oder welche Qualifikation die Interessenten mit der Weiterbildung erreichen möchten.

Kurse zum MBA hat die VHS nicht im Angebot – genauso wenig wie man einen Feng-Shui-Kurs bei der IHK belegen kann. In Berlin sind allerdings auch die Wege zu den Präsenz-Universitäten kurz. An diesen kann man jedoch, anderes als beim Fernstudium, nach 20:00 Uhr auch nicht mehr lernen. Es muss also jeder für sich selbst entscheiden, welche Art von Weiterbildung er wahrnehmen möchte. Zur Entscheidungsfindung haben wir nachfolgend ein paar  Alternativen zusammengestellt.

vhs-berlin.de
Die Volkshochschulen Berlin unterhalten ein dichtes Netz an Bildungszentren in der Metropole. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln sind diese Standorte im Regelfall schnell zu erreichen.

www.ihk-berlin.de
Die Industrie- und Handelskammer stellt für Berlin ein umfangreiches Bildungsangebot bereit. Ein Besuch der Website kann sich auf jeden Fall lohnen.

www.hu-berlin.de
An der Humboldt-Universität zu Berlin können bildungsinteressierte Menschen aus bis zu 185 Studiengängen wählen. Die Universität befindet sich in der berühmten Straße  „Unter den Linden“.

www.fu-berlin.de
An der Freien Universität Berlin können grundständige und weiterführende Studiengänge absolviert werden. Diese Universität zählt zu den deutschen Hochschulen, die in der Exzellenzinitiative des Bundes und der Länder in allen drei Förderlinien erfolgreich abgeschnitten haben.

www.tu-berlin.de
Die Technische Universität Berlin versteht sich als international renommierte Universität in der deutschen Hauptstadt. Insgesamt sieben Fakultäten bieten ein breites Spektrum an Studienprogrammen im technischen Bereich.

 

Bildnachweise:
header@istockphoto.com/Nikada
berlin-skyline@istockphoto.com/Juhla

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)