universitaet_S

Darauf haben alle Abiturienten gewartet: Ihr erstes Semester an der Uni. Für 400.000 Erstis beginnt diese Woche ihr neues Leben am Campus. Viele anstrengende Seminare und Prüfungen erwarten einen, aber auch eine Menge neuer Freundschaften und Erfahrungen.

Damit alles reibungslos klappt, bietet das Team von Hauptsache Bildung  zum Unistart eine Orientierungswoche im Netz an. Mit praktischen Tipps für das Leben an der Uni und das Integrieren in den Studienalltag. Dabei geht es aber nicht nur um die ersten Tage im Studium, sondern auch um das Leben außerhalb der Uni.

Schließlich ist mit dem Semesterstart weit mehr verbunden als der Besuch von Vorlesungen. Eine Wohnung muss gesucht, der Stundenplan erstellt oder das BAföG beantragt werden. „Viele Erstsemester sind mit der Vielzahl der Aufgaben, die sie auf einmal selbstständig zu erfüllen haben, schlichtweg überfordert“, berichtet der Initiator der Themenwoche, Dr. Christian Hanewinkel.

Die Orientierungswoche im Bildungsmagazin beantwortet nicht nur Fragen rund um Stundenpläne, Fachschaften oder Auslandssemester, sondern gibt auch konkrete Tipps zur Organisation des Alltags außerhalb des Unigebäudes. „Egal ob es die Wohnungs- oder Jobsuche ist oder das Zurechtfinden in einer neuen Stadt – unsere O-Woche soll eine umfassende Hilfestellung für alle Erstsemester sein“, berichtet Hanewinkel weiter.

Alle Artikel, Tipps und Ratgeber zum Semesterstart sind im Magazin unter http://www.hauptsache-bildung.de/kategorien/schuleuni/unistart/ zu finden.

Über Hauptsache Bildung

Hauptsache Bildung ist das junge Bildungsmagazin im Netz und bündelt alle Nachrichten aus den Bildungsportalen Ausbildung Total, Weiterbildung Direkt, Fernstudium Direkt und MBA Fernstudium. Zudem werden durch das Redaktionsteam ständig aktuelle Entwicklungen und Trends im Bildungswesen recherchiert und veröffentlicht.

 

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)