FernlernenSchon seit 2005 gewinnen Vodcasts zunehmend an Bedeutung. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch im Bereich der Weiterbildung dieses Format genutzt wird. Schon jetzt gibt es eine ganze Reihe an Online-Vorlesungen und Video-Tutorials verschiedenster Anbieter, die entweder über den Online-Campus oder öffentliche Videoplattformen abrufbar sind. 

Ergänzung zum klassischen Lernmaterial

DruckViele Fernschulen nutzen mittlerweile unterschiedlichste Kanäle, um den Lernstoff ihren Studenten noch praxisnäher vermitteln zu können. Dazu ge-
hören nicht nur Videos, sondern auch Podcasts, Powerpoint, Lern-Apps oder Serious Games. Vor allem im Distance-Learning kann das Medium Video eine sinnvolle Ergänzung zu den klassischen Lernmaterialien sein. Die IUBH School of Business and Management kann dabei als Vorreiter betrachtet werden. Die Fernhochschule aus Bad Honnef hat ihren Videokanal in den letzten zwei Jahren deutlich ausgebaut und bietet ein umfassendes Angebot von Vodcasts über die Plattform YouTube an.

Dabei reichen die Videoreihen von allgemeinen Themen wie z. B. „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ über Studienfächer wie Leadership oder Wirtschaftsmathematik bis hin zu spezifischen Fachthemen, z. B. Luftverkehrsmanagement oder Grundlagen der industriellen Softwaretechnik. Die Vorlesungen dauern zwischen acht und 13 Minuten und sind somit recht umfassend. Das hat den Vorteil, dass auch Interessierte, die nicht an der IUBH eingeschrieben sind, wertvolles Know-how aus den Vodcasts mitnehmen können.

Über die Studienfächer hinaus

Neben speziellen Fachthemen aus den Studienfächern, sind dabei vor allem die Kurse zum Selbst- und Zeitmanagement ein interessantes Angebot. Denn gerade für Fernschüler, die im Regelfall neben ihrem Beruf ein Fernstudium aufnehmen, ist die richtige Organisation von Beruf, Studium und Familie ein entscheidender Erfolgsfaktor. In sechs Videos erhalten Interessierte eine Einführung in das strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitens unter Zeitdruck und in verschiedene Methoden zur Optimierung der eigenen Arbeitsweisen. Dabei wird immer wieder der Fokus auf die praktische Anwendbarkeit der Kursinhalte im Arbeits- und Studienumfeld gelegt.

 

Der Videokanal der IUBH

Der Videokanal der IUBH umfasst aktuell über 20 verschiedene Videoreihen, die vom wissenschaftlichen Arbeiten bis hin zur Wirtschaftsmathematik unterschiedlichste Themen aus dem angebotenen Studienbereichen behandeln.Wer sich für die Vodcasts der IUBH interessiert, der kann sich am besten einen Überblick zu den einzelnen Videoreihen über die Playlists verschaffen.

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)