universitaet_SFür viele Studenten stellt der Übergang von Studium zu Beruf einen großen Schritt dar. Und auch wenn bis dahin alles gut geklappt hat, ist die Phase nach dem Studium für viele nicht einfach. Der erste Job oder vielmehr auch die erste Jobsuche birgt einige Hindernisse.

Bewerbungsprozesse kennenlernen und Erfahrungen sammeln

Mit der Planung der Bewerbung sollte schon während des Studiums begonnen werden. Dabei geht es nicht nur darum, möglichst schnell eine Stelle zu finden, sondern auch ein Gefühl für den Stellenmarkt und Bewerbungsprozess zu bekommen. Wer schon früh anfängt, Erfahrungen im Bewerbungsablauf zu sammeln, der weiß später besser, worauf es ankommt.

Der Bewerbungsprozess ist langwierig und besteht aus einzelnen Etappen, die immer wieder von Stolpersteinen begleitet werden. Das Suchen von passenden Stellen, Anfertigungen von Bewerbungen, Trainieren von Vorstellungsgesprächen sowie das Vorbereiten eines Assessment Centers, verlangt nicht nur sehr viel Zeit, sondern teilweise auch echtes „Expertenwissen“. Egal ob korrekte Online-Bewerbung, der erste Eindruck beim Bewerbungsgespräch, eine schwierige Gehaltsverhandlung oder die gefürchteten Planspiele während des Assessment Centers – eine professionelle Vorbereitung ist immer notwendig.

Bewerbungstrainings als sinnvolle Unterstützung bei der Jobsuche

Es macht deswegen durchaus Sinn, sich in dieser wichtigen Phase professionelle Unterstützung zu suchen. In einigen Städten wird dies zum Teil von den Universitäten und Fachhochschulen direkt angeboten. Nachteilig sind allerdings die oft sehr großen und überfüllten Seminare, die zudem oft nur einmal im Semester angeboten werden. Auch professionelle Jobcoaches bieten spezielle Vorbereitungstrainings für Uni-Absolventen an. Der größte Vorteil ist hier sicherlich das Einzelcoaching. Diese Sitzungen sind individuell auf die Person abgestimmt. Allerdings haben solche individuellen Bewerbungsbegleitungen dementsprechend auch ihren Preis, der von Studenten nicht so ohne weiteres finanziert werden kann.

Als Alternative bieten sich deswegen auch Seminare von anderen Institutionen an. Sowohl das Arbeitsamt als auch die Volkshochschulen haben Angebote für Berufsanfänger. Und auch einige private Wirtschaftsinstitute bieten bezahlbare Coachings. Empfehlenswert sind dabei vor allem die Seminare durch die ASI Wirtschaftsberatung, die ein breites Angebot speziell für Uni-Absolventen in verschiedenen Städten aufgebaut hat. Hierzu gehören die Themen Bewerbung, Business-Knigge, oder auch Finanzen. Die großen Vorteile diese Seminare liegen nicht nur darin, dass sie kostenlos angeboten werden, sondern auch mit einer maximalen Teilnehmerzahl von 20 Personen relativ überschaubar sind und somit einen hohen Praxisbezug bieten. Darüber hinaus werden sie in allen Städten mehrmals im Jahr stattfinden und von erfahrenen Berufspraktikern geleitet.

Folgende Kurse werden über das A.S.I.-Schulungsteam aktuell angeboten:

Erfolgsgeheimnisse der BewerbungBusiness-Knigge
Karlsruhe - 03. April 2014Frankfurt - 25.03.2014
Berlin - 03. April 2014Bremen - 26.03.2014
München - 09. April 2014Ulm - 28.03.2014
Bremen - 23. April 2014Leipzig - 01.04.2014
Münster - 28. April 2014Karlsruhe - 08.04.2014
Assessment Center Training
Gehalt und soziale Absicherung nach dem Studium
Köln - 25.03.2014Ulm - 26.03.2014
Leipzig - 26.03.2014Osnabrück - 31.03.2014
Essen - 26.03.2014Köln - 01.04.2014
Berlin - 27.03.2014Bremen - 16.04.2014
Aachen - 31.03.2014Bielefeld - 23.04.2014

Individuelle Bewerbungsberatung

Neben den Seminaren bietet das Beraterteam der A.S.I. auch individuelle Bewerbungsberatung und Trainings für Vorstellungsgespräche an. Hierzu können sich die Absolventen vorab anmelden und bereits ihre Unterlagen (Lebenslauf + Anschreiben sowie ggf. die konkrete Stellenanzeige) einreichen. In dem 60 bis 90-minütigen Einzelgespräch gehen dann Berater und Interessent die Bewerbungsunterlagen Schritt für Schritt durch.

Die A.S.I. Wirtschaftsberatung

asi-logoBundesweit lädt A.S.I. zu Seminaren rund um Beruf und Geld ein. Damit wird einem breiten Publikum Gelegenheit geben, sich über grundlegende Fragen und aktuelle Trends zu informieren. Seit 1969 bietet die A.S.I. Wirtschaftsberatung für Ärzte, Wirtschaftswissenschaftler und Ingenieure in über 30 Städten Deutschlands Beratung zur Existenzgründung sowie Finanzplanung an.

 


VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)