ben_hsb

Man benötigt kein Hochschulstudium, um beruflich erfolgreich zu sein. So etwas sagt Ben Paul, Gründer von Anti-Uni.com. Wir haben den 24-jährigen gefragt, was es seiner Meinung nach für Alternativen gibt. Und wie man sich auf den Weg macht.

Ben Paul lebt als Student ohne Uni und nennt sich Education Hacker. Diese Bewegung wurde in den USA weitestgehend von Dale Stephens und seinem Buch „Hacking Your Education“ geprägt. Ihre Überzeugung: Junge Menschen sollen ihre Bildung selbst zusammenstellen. Auch Ben trifft damit den Zeitgeist vieler junger Menschen in Deutschland. Ben ist nun Unternehmer, Blogger, Speaker und angehender Autor. Und damit sehr erfolgreich.

Was hinter Anti-Uni steckt und was er mit seinem neusten Projekt Blogging University vor hat, verrät er uns in einem exklusiven Interview:

Hallo Ben. Ehrlich gesagt war ich über die Blogging University etwas überrascht. Bei deinem Projekt Anti-Uni ging es darum, die persönliche Berufung zu finden. Dass es dazu keine allgemeine Antwort gibt, war vermutlichen allen Lesern klar. Aber jetzt kommst du und sagst: Mach einen Blog! Ist ein Blog die Lösung?

Ben Paul: Deine Verwunderung kann ich gut nachvollziehen. Ehrlich gesagt hatte ich nie vor einen Blogging-Kurs wie die Blogging University zu erstellen. Dann kamen ein paar Dinge zusammen, die mich dazu veranlasst haben eben doch einen solchen Kurs zu bauen: Den größten Ausschlag haben viele Anfragen nach genau einem solchen Kurs gegeben – und da ich keinen anderen Kurs zum Thema empfehlen konnte, habe ich mich entschlossen den Kurs zu bauen. (…) Das vollständige Interview findet ihr auf Fernstudium Direkt

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)