Students taking notes while their classmate is raising her hand
Auslandserfahrung und Fremdsprachenkenntnisse sind zwei Schlagworte, die heutzutage in keinem Lebenslauf mehr fehlen sollten. Mittlerweile handelt es sich hierbei nicht mehr „nur“ um gern gesehene Zusatzqualifikationen, sondern in vielen Betrieben sogar um ein „Muss“. Eine interessante Möglichkeit, mit der man praktisch zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und sich in beiden Bereichen besser aufstellen kann, stellen Sprachreisen dar. In Deutschland können derartige Reisen über viele Anbieter gebucht werden – exemplarisch sei hier Linguago aufgeführt, deren Internetauftritt übersichtlich eine Vielzahl an internationalen Sprachschulen auflistet.

Wie unterscheiden sich Sprachreisen vom „herkömmlichen“ Fremdsprachenkurs zuhause?

sprachschule-boston2

Effektives Lernen: Gemeinsam in der Zielsprache.

Der Vorteil eines Sprachkurses im Ausland im Vergleich zur heimischen Volkshochschule ist, dass das Lernen nach dem Unterricht in der Freizeit noch weitergeht. Während man zuhause nach Kursende sofort wieder auf Deutsch umschwenkt, benutzt man im jeweiligen Sprachreise-Land weiterhin die dortige Amtssprache, um sich mit Mitschülern und Einheimischen zu verständigen. Somit sorgt der Besuch einer ausländischen Sprachschule für eine interessante und effektive Kombination aus Theorie und Praxis, die in Deutschland unmöglich ist.

Erwähnenswert ist außerdem die Art und Weise des Unterrichts, denn die allermeisten Sprachschulen setzen heutzutage auf die sogenannte Immersions-Methode (lat. immersio = Eintauchen). Der Schlüssel zum Erfolg ist hierbei, dass die Sprache nicht wie im „gewöhnlichen“ Fremdsprachenunterricht gelehrt wird, sondern so, wie auch früher die eigene Muttersprache erlernt wurde. Im Sprachkurs wird also ausschließlich in der Zielsprache unterrichtet.

Sämtliche Unterkunftsarten für alle Altersklassen

Gerade für Erwachsene ist das Thema Unterkunft besonders wichtig, da ab einem bestimmten Alter oftmals Vorbehalte gegenüber WG-Apartments oder Gastfamilien existieren. Doch in dieser Hinsicht können alle Sprachreisen-Interessierte aufatmen, denn es besteht sowohl die Möglichkeit, bei Gasteltern in höheren Altersklassen zu wohnen, als auch, sich ein Apartment mit Gleichaltrigen zu mieten. Aber natürlich sind auch Einzelzimmer gern gebucht und eine Alternative für alle, die Wert auf Ruhe und Ungestörtheit legen.

Was sollte bei der Auswahl der Sprachschule beachtet werden?

Digital Image by Sean LockeDigital Planet Designwww.digitalplanetdesign.com

Kleine Gruppen und ein Muttersprachler als Lehrer sind die wichtigsten Voraussetzungen.

Was die Sprachschule selbst betrifft, sollten Kunden unbedingt auf eine gewisse Seriosität und Qualität achten. Wichtige Anhaltspunkte hierfür sind:

  • Mehrere Zertifizierungen anerkannter nationaler und internationaler Organisationen
  • Einstufungstest vor Kursbeginn
  • Kleine Klassen
  • Muttersprachliche Lehrer
  • Urkunde im Anschluss an den Sprachkurs, die die Teilnahme bestätigt

Wichtig ist zudem die Auswahl des Kurses, denn eine qualitativ hochwertige Sprachschule bietet viele verschiedene an. Wer „nur“ das Ziel verfolgt, sich etwas Grundwissen in einer bestimmten Sprache anzueignen, bzw. das bereits vorhandene auszubauen, ist in einem Standard- oder Intensivkurs genau richtig. Alle, die dagegen explizit in beruflicher Hinsicht von einer Sprachreise profitieren möchten, sind in einem Wirtschaftssprachkurs gut aufgehoben. In dessen Rahmen werden Dinge gelehrt, die in der Arbeitswelt benötigt werden, wie z.B. Bewerbungsgespräche und Verhandlungen führen, Präsentationen halten oder Verträge aufsetzen. Zudem sollte die Auswahl des Sprachkurses auch danach ausgerichtet werden, welche Zertifizierung angestrebt wird.

Das Tolle an Sprachreisen ist übrigens nicht nur das Lernen der Fremdsprache, sondern die große Anzahl an internationalen Freundschaften, die man in deren Rahmen schließt. Es bietet sich somit an, mit den Mitschülern langfristig in Kontakt zu bleiben, um dadurch die erworbenen Fremdsprachenkenntnisse auch weiterhin zu trainieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Diesen Artikel bewerten
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)