Aufstieg durch Bildung? Schaffen Migranten durch Weiterbildung den sozialen Aufstieg?

| Keine Kommentare

das wort zum freitag  Aufstieg durch Bildung? Schaffen Migranten durch Weiterbildung den sozialen Aufstieg?Politik, Wirtschaft und Gesellschaft sind sich bei kaum einem anderen Thema so einig. Die Integration von Migranten in Deutschland kann nur über die Bildung erfolgen. Seit Jahren werden zahlreiche Projekte mit Steuermitteln unterstützt, die den Aufstieg durch Bildung fördern. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Neue Lehrer braucht das Land

| Keine Kommentare

das wort zum freitag  Neue Lehrer braucht das LandManche Spötter behaupten, dass Lehrer nur sechzig Jahre die Schulbank drücken. Meistens kommen solche Sprüche von Eltern, deren Kinder gerade Probleme in der Schule haben. Fakt ist: Die Spannungen zwischen Lehrpersonal und Eltern nehmen zu. In einem heute vielerorts gespannten Verhältnis zwischen diesen Parteien erkennen beide Seiten kaum mehr, dass weder die einen noch die anderen über die besseren Sozialkompetenzen verfügen. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Weniger junge Köpfe – mehr Generationenzusammenarbeit

| Keine Kommentare

das wort zum freitag  Weniger junge Köpfe – mehr GenerationenzusammenarbeitDer demografische Wandel ist bereits jetzt zu spüren, wenn immer mehr Schulen auf dem Land geschlossen werden müssen, Kinder in weiter entfernte Nachbarstädte zur Schule gehen müssen und viele Kommunen als Familienstandort zunehmend unattraktiver werden. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Das Abitur – Eine Reifeprüfung?

| Keine Kommentare

das wort zum freitag  Das Abitur – Eine Reifeprüfung?Wer in diesen Tagen morgens mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fährt, wird vermutlich mehr als einmal Gesprächsfetzen von besorgten Eltern und gestressten Schülern mitbekommen. Ja, es geht wieder los, der Abistress. Oder hat er gar nicht aufgehört? Und hört er nie auf? Man müsste ja schon das Abitur abschaffen, aber wie sonst sollte man den Leistungsgedanken der Gesellschaft aufrechterhalten? Weiterlesen

{lang: 'de'}

Höchstes Kriterium der Bildung

| Keine Kommentare

das wort zum freitag  Höchstes Kriterium der Bildung Als das letzte Wort zum Freitag für den Monat März, möchten wir ein Gedicht von Friedrich Hebbel vorstellen. Vielleicht kann dieses Gedicht einen Denkanstoß dazu geben, sein (oft vermeintliches) Wissen ab zu in einen anderen Kontext zu stellen. Weiterlesen

{lang: 'de'}
Seite 1 von 2412345...Letzte »