Drops in Jobs – Leistungssteigernden Mittel statt Stressbewältigung

| Keine Kommentare

job das wort zum freitag  Drops in Jobs – Leistungssteigernden Mittel statt StressbewältigungRund drei Millionen Menschen Deutsche haben leistungsstimulierende, verschreibungspflichtige Medikamente genutzt, um den Stress am Arbeitsplatz auffangen zu können, so der jüngste DAK-Gesundheitsreport 2015. Diese Besorgnis erregende Nachricht zeigt, dass das Thema der Stressbewältigung am Arbeitsplatz die Etagen der Manager verlassen hat und die Mitte der Gesellschaft zu erreichen droht. Denn laut dem Gesundheitsbericht betrifft das „Doping am Arbeitsplatz“ zunehmend Beschäftigte, die in prekären Arbeitsverhältnissen stecken (Quelle: DAK) Weiterlesen

{lang: 'de'}

Karriereplanung und Karrierewünsche – viele Arbeitnehmer sind ohne klare Vorstellung

| 2 Kommentare

weiterbildung trends statistik der woche karriere  Karriereplanung und Karrierewünsche – viele Arbeitnehmer sind ohne klare VorstellungEine neue Studie der Deutschen Universität für Weiterbildung hat gezeigt, dass über die Hälfte aller Arbeitnehmer ziemlich planlos im Berufsleben steht, Karrierepläne sind bei ihnen Fehlanzeige. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Wissenschaft und Praxis – Hochschullehrer in der Nachwuchsförderung

| Keine Kommentare

ratgeber und karriere hanebuechen  Wissenschaft und Praxis – Hochschullehrer in der Nachwuchsförderung

Es ist schwer, in einem Hochschulseminar von fünfzig Teilnehmern Talente zu entdecken. Meist sind es herausragende Präsentationen, schriftliche Hausarbeiten oder auch Klausuren, die den Dozenten an Hochschulen bestimmte Talente der Studierenden anzeigen können. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Kind oder Karriere – Warum ein offener Dialog nötig ist

| Keine Kommentare

ratgeber und karriere ratgeber  Kind oder Karriere    Warum ein offener Dialog nötig istBerufstätige kennen die Verfügbarkeitsmöglichkeiten der neuen Medien. Immer online, immer mobil, auch zu Hause. Viele Unternehmen haben sich dadurch klammheimlich in das private Leben vieler Familien reingemogelt und stecken nun in den Köpfen junger Frauen und Männer fest. Sie verlangen nach Feierabend noch eben ein Protokoll, eine Rückmeldung oder eine einfache Information und schreien wie ein Baby nach steter Aufmerksamkeit und ständiger Präsenz. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Fehler im System – tausende Studienplätze bleiben unbesetzt

| Keine Kommentare

ratgeber und karriere  Fehler im System – tausende Studienplätze bleiben unbesetzt Früher war alles besser. Früher da gab es noch Zettel. Es konnte höchstens einmal vorkommen, dass ein Windstoß durch’s offene Fenster einen Zettel unter den Schreibtisch und hinter den Schrank blies. Heute, in der schönen neuen Welt, gibt es fehlerhafte Software. Und deswegen hat so mancher keinen Studienplatz, um den er sich online, so ganz ohne Zettel, beworben hatte. Weiterlesen

{lang: 'de'}
Seite 1 von 4012345...Letzte »