„Schulprojekt Klimawandel“ soll Veränderungen im Unterricht bewirken

| Keine Kommentare

Das Schulprojekt Klimawandel bringt die Klimaforschung mit verschiedenen Schulen aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Niedersachsen zusammen. Durch dieses Projekt soll bei den Schülern unter anderem die Neugier auf wissenschaftliche Arbeitsweisen und die Klimaforschung gefördert werden. Die Robert Bosch Stiftung zeichnete das „Schulprojekt Klimawandel“ am 28. September 2011 mit dem zweiten Platz des Wettbewerbs „Schule trifft Wissenschaft“ aus und bestätigte damit offiziell den großen Erfolg des Projekts. Weiterlesen

Projekt Mulingula an Münstersche Grundschule erhält europäisches Sprachsiegel 2011

| Keine Kommentare

Das Projekt „Mulingula“ ist eine Initiative für multilinguale Leseaktivitäten, welche das interkulturelle Lesen und die Lesemotivation an Schulen fördert. Dies geschieht unter anderem durch Vorlesestunden in der jeweiligen Muttersprache der Kinder. „Mulingula“ wurde im Jahr 2008 erstmalig an der Melanchthonschule in Münster erprobt. Am 7. Oktober 2011 wurden die Initiatorinnen Krystyna Strozyk und Antje Sinemus (Kontaktstelle für Interkulturelles Lernen und Menschenrechtserziehung in der Grundschule, Münster-Nordrhein-Westfalen) in Wien mit dem „Europäischen Sprachsiegel“ für das Projekt ausgezeichnet. Weiterlesen

Deutschland verfehlt EU-Bildungsziel und lässt das schlechte Abschneiden seiner Migranten unter den Tisch fallen.

| Keine Kommentare

Ziele nicht erreicht und noch keine Einsicht in der deutschen Bildungspolitik

Insgesamt liegt das schlechte Abschneiden nicht zuletzt an dem deutschen Bildungssystem – denn das vernachlässigt immer noch einen wichtigen Teil der deutschen Gesellschaft: Migranten und Ausländer. Deutschland ist mittlerweile ein Zuwanderungsland, hat aber seine Aufgabe als solches noch lange nicht ausreichend erfüllt, wie die schlechten Ergebnisse seiner Migranten zeigen. Weiterlesen

Seite 10 von 10« Erste...678910