Azubis gesucht – Auf der Suche nach jungen Auszubildenden

| Keine Kommentare

GENYDer Mangel an Auszubildenden macht sich nun auch in der Industrie immer stärker bemerkbar. Klassische Ausbildungsberufe wie Industriekauffrau/Industriekaufmann, die jahrzehntelang unter den Spitzenreitern der beliebtesten Ausbildungsberufe waren, verlieren an Bewerberzahl und Bedeutung. Die Gastronomie und der Hotel- und Gaststättenbereich haben wegen der Arbeitszeiten schon länger ein Imageproblem. Und selbst Handwerksbetriebe suchen bei guter Auftragslage seit Jahren händeringend nach jungen Fachkräften. Weiterlesen

Klarheit für Berufseinsteiger |Positive Planungslosigkeit für Abiturienten – Impuls-Video 7

| Keine Kommentare

header-7Positive Planlosigkeit – hört sich seltsam an? Ist es aber gar nicht. Denn heute geht’s genau darum. Und nicht gerade wenige Abiturienten sind – jetzt wo die Prüfungen vorbei sind – sicher ein bisschen planlos. Aber ganz ehrlich: Das ist doch auch OK und durchaus positiv! :-) Weiterlesen

Kamil und das Skateboard – Mit Taten sprechen

| Keine Kommentare

Bild2Ich sehe vom Balkon aus Kinder, die die Straße zum kleinen Bahnhof mit ihren Fahrrädern einnehmen. Es ist bunt geworden, es ist lauter geworden auf der Straße vor meiner Haustür. Ich ertappe mich dabei, wie ich bei vorbeigehenden Passanten des Flüchtlingsheims arabische Gesprächsfetzen aufnehme. Manches verstehe ich noch. Vieles nicht mehr. Ich habe die Sprache mal studiert und gelernt. Und sie wieder etwas verlernt. Weiterlesen

Den Jobeinstieg meistern – mit den richtigen Soft Skills punkten

| Keine Kommentare

Business Finish LineWer sich als Absolvent aktuelle Stellenbeschreibungen ansieht, merkt schnell, dass neben Fachkompetenzen auch immer mehr Soft Skills von den Bewerbern gefordert werden. Unternehmen legen Wert auf Mitarbeiter, die nicht nur fachlich überzeugen, sondern auch teamfähig sind, lösungsorientiert denken und sich adäquat ausdrücken können. Weiterlesen

Deutschlands Lehrbeauftragte – Arme Zeitarbeiter in der Bildung

| Keine Kommentare

jenga-turmNein, es ging kein Aufschrei durch das Land, als am 6.November 2014 bundesweit Lehrbeauftragte gegen die Arbeitsbedingungen an Hochschulen und gegen ihre prekäre Bezahlung protestierten. Und nur dem Tagesspiegel war es ein Artikel wert. (Quelle: Tagesspiegel)

Vermutlich liegt das daran, dass Lehrbeauftragte kommen und gehen, billige Aushilfen, perfekte Lückenfüller und hervorragend ausgebildete Projektmanager sind – und für Hochschulen glücklicherweise – schnell und jederzeit ersetzbar sind. Weiterlesen

Seite 2 von 17112345...Letzte »