Gesundheitsförderung an deutschen Schulen: Möglichkeiten und Grenzen

| Keine Kommentare

schule uni trends schuleuni  Gesundheitsförderung an deutschen Schulen: Möglichkeiten und GrenzenVor einigen Monaten haben die Krankenkasse DAK und die Leuphana-Universität Lüneburg die Ergebnisse einer gemeinsamen Projektstudie zur Gesundheit von Schülern und Lehrern an deutschen Schulen vorgelegt. Die Ergebnisse zeigen deutlich den Bedarf an einer Gesundheitsförderung an deutschen Schulen. Anhand von im Rahmen der Studie erfolgreich erprobten Maßnahmen wird darüber hinaus aber auch gezeigt, wie eine solche Gesundheitsförderung konkret aussehen kann. Das Projekt kommt damit Fragestellungen nach, die in der öffentlichen Diskussion und in der Politik schon seit längerem ein Thema sind. Weiterlesen

Welt der Wunder

| Keine Kommentare

hanebuechen  Welt der WunderWas wäre, wenn Leonardo da Vinci heute ein Gymnasium in Bayern oder Sachsen besuchte? Er war Bildhauer, Mechaniker, Ingenieur, Architekt, Anatom, Maler und Naturphilosoph. Wie würde er heute bei den Pisa-Studien abschneiden? Vermutlich schlecht. Weiterlesen

DGB-Ausbildungsreport – Unzufriedenheit bei Azubis

| Keine Kommentare

report ausbildung ausbildung  DGB Ausbildungsreport – Unzufriedenheit bei AzubisDer DGB-Ausbildungsreport 2014 wirft ein differenziertes Bild auf die beruflichen Umstände von Auszubildenden. Während es in den klassischen Ausbildungsberufen wie bei den Industriekaufleuten oder Industriemechanikern eine hohe Zufriedenheit gibt, melden Auszubildende aus den Bereichen Handel, Handwerk und Gastronomie weiterhin eine recht hohe Zahl von gesetzlichen Verstößen und Problemen in den Ausbildungsunternehmen (Quelle: DGB). Erstaunlich ist auch, dass fast nur zwei Drittel der Ausbildungsinteressierten einen Ausbildungsplatz bekommen haben, während die Unternehmen selbst darüber klagen, dass sie keine Auszubildenden mehr finden. Weiterlesen

Darum lohnt sich das Fernstudium

| Keine Kommentare

pressemitteilungen  Darum lohnt sich das Fernstudium

Jeder zweite Fernstudierende fühlt sich durch das berufsbegleitende Lernen in seinem Privatleben stark eingeschränkt (51 Prozent). Doch fast alle Personen dieser Gruppe sagen, dass sich das Fernstudium für sie lohnt (96 Prozent). Dies ist ein Ergebnis der Trendstudie Fernstudium 2014 der Internationalen Hochschule Bad Honnef – Bonn (IUBH). An der Online-Umfrage beteiligten sich 1.047 aktuelle und ehemalige Fernstudierende sowie Fernstudieninteressierte. Damit ist die Trendstudie eine der größten aktuellen Befragungen von Fernstudierenden.
Weiterlesen

Wir sind ungebildete Spezialisten

| Keine Kommentare

hanebuechen  Wir sind ungebildete SpezialistenAllgemeinbildung in der Schule, Fachwissen in der Ausbildung, an den Universitäten und Fachhochschulen. So einfach lautet der gemeinsame Nenner, mit dem wir heute gemeinsam rechnen. Wir haben den Begriff Bildung längst unterteilt, haben das Mittelalter mit den sieben freien Künsten Grammatik, Rhetorik, Dialektik, Arithmetik, Geometrie, Musik und Astronomie überwunden, neue Spezialdisziplinen wie Biologie, Physik oder auch Ingenieurswissenschaften geboren und erfinden uns in der Bildung immer neu. Weiterlesen

Seite 4 von 143« Erste...23456...Letzte »