Wie lesen Menschen ihre Zeitung am liebsten – gedruckt oder auf dem Bildschirm?

| Keine Kommentare

statistik der woche  Wie lesen Menschen ihre Zeitung am liebsten – gedruckt oder auf dem Bildschirm?Das Institut für Demoskopie Allensbach konfrontierte im zweiten Quartal 2012 insgesamt 1.600 Personen mit der Frage, ob sie ihre Zeitungen und Zeitschriften lieber als gedruckte Ausgaben oder am Bildschirm lesen. Das Ergebnis der Erhebung „Die Zukunft des Abonnements“ wurde im August 2012 durch das Marketing-Portal Horizont veröffentlicht. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Anteil der Menschen, die beim Lernen große Lebensfreude empfinden, nach Alter

| 2 Kommentare

statistik der woche  Anteil der Menschen, die beim Lernen große Lebensfreude empfinden, nach AlterDie Forsa Gesellschaft führte im Rahmen der „Happiness-Studie 2012“ eine Erhebung durch, bei der Umfrageteilnehmer verschiedener Altersgruppen die Frage beantworten sollten, ob Sie beim Lernen große Lebensfreude empfinden. Über 2.100 Menschen zwischen 14 und 69 Jahren wurden im Dezember letzten Jahres via In-Home-Befragung per PC mit dieser Frage konfrontiert. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Wenn die Finger mehr sprechen als der Mund – Wie Google und Facebook sich auf unsere Bildung auswirken

| Keine Kommentare

das wort zum freitag  Wenn die Finger mehr sprechen als der Mund – Wie Google und Facebook sich auf unsere Bildung auswirkenDie Steinzeit  war offline. Wie wir bis weit in den siebziger Jahren des letzten Jahrhunderts. Einzig Militär und Geheimdienste konnten GPS-Systeme  und Funkfrequenzen nutzen. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Erstmalig “Friedrich-Edding-Preis” für Berufsbildungsforschung ausgelobt

| Keine Kommentare

ausbildung  Erstmalig Friedrich Edding Preis für Berufsbildungsforschung ausgelobtIn diesem Jahr wird von der Arbeitsgemeinschaft Berufsbildungsforschungsnetz (AG BFN) erstmalig der „Friedrich-Edding-Preis“ für Berufsbildungsforschung verliehen. Mit diesem Preis sollen künftig im zweijährigen Turnus herausragende Dissertationen aus wissenschaftlichen Fachgebieten ausgezeichnet werden, die sich mit aktuellen Fragen der Berufsbildung beschäftigen. Weiterlesen

{lang: 'de'}

Kein sozialer Aufstieg für bildungsferne “Klassen”

| Keine Kommentare

karriere  Kein sozialer Aufstieg für bildungsferne KlassenWer in Deutschland in eine bildungsferne „Klasse“ hineingeboren wird, der hat es besonders schwer den sozialen Aufstieg zu schaffen, das ergab eine vom Wissenschaftszentrum Berlin durchgeführte Studie für Sozialforschung im Auftrag der Vodafone Stiftung Deutschland. Anders als in europäischen Nachbarländern oder auch Nordamerika haben Menschen in Deutschland wenige Aussichten im Laufe ihres Lebens den sozialen Aufstieg zu schaffen. Weiterlesen

{lang: 'de'}
Seite 1 von 3123