Allgemeinbildung

Studium - Fernstudium
© contrastwerkstatt - adobe.stock.com

Eine gute und umfassende Allgemeinbildung ist Grundvoraussetzung, um erfolgreich im Beruf zu sein. Wer sich gut und gekonnt ausdrücken und bei den verschiedensten Themen mitreden kann, hat im allgemeinen gute Karten. In der Schule wird jedoch meist nicht genügend auf das Thema Allgemeinbildung eingegangen.

Das Institut für Lernsysteme schafft hier Abhilfe und hilft Erwachsenen bei der Auffrischung ihrer Allgemeinbildung. Fundierte Grundlagenkenntnisse sowohl im Bereich Deutsch, Mathematik als auch Fremdsprachen werden in diesem Kurs gelehrt. Wer seine Allgemeinbildung auffrischen oder sich einfach nur weiterbilden möchte, für den ist dieser Kurs genau das Richtige. Da das zweite Studienjahr flexibel nach den Wünschen des einzelnen Teilnehmers gestaltet wird, bedeutet dieser Fernlehrgang „Lernen nach Maß“.

Dieser Kurs kann jederzeit begonnen werden – anders als bei Hochschulen und Universitäten gibt es bei der ILS keinen geregelten Semesterbeginn, da man ja bequem von zu Hause aus lernt.
Weiterer grundlegender Vorteil der ILS ist, dass man den Kurs Allgemeinbildung (und auch zahlreiche andere Kurse) bequem vier Wochen testen kann – erst wenn diese Testphase überzeugt, meldet man sich verbindlich an.

Details zum Fernkurs Allgemeinbildung:

Voraussetzungen Spezielle Vorkenntnisse oder Abschlüsse sind für diesen Fernlehrgang nicht erforderlich. Lediglich ausreichend Interesse sollte man mitbringen.
Studienbeginn Der Fernstudienkurs kann jederzeit angefangen werden.
Studieninhalte Im Preis für den Kurs Allgemeinbildung sind je nach Bedarf etwa 70 bis 90 Studienhefte enthalten, welche die notwendigen Lerninhalte vermitteln. Auch Audio-CDs, Wörterbücher und je nach Wunsch ein Diercke-Weltatlas werden ebenfalls vom ILS gestellt.
Im ersten Studienjahr erfahren die Teilnehmer alles Wissenwerte aus den fünf grundlegenden Säulen der Allgemeinbildung.Zum Einen werden Deutschkenntnisse sowohl in Wort als auch Schrift vermittelt. Für den Einsatz im täglichen Berufsleben ist dies unersetzlich. Auf der anderen Seite lernt der Teilnehmer die Grundkenntnisse der neuen deutschen Geschichte; dies bedeutet von der Gründung des Deutschen Reiches bis hin zu aktuellen wichtigen Ereignissen.

Darüber hinaus wird den Teilnehmern unser politisches System näher gebracht – immerhin sollte man wissen, wie das gesellschaftliche System funktioniert, in welchem wir leben.
Vierte Säule der Allgemeinbildung ist das Erlernen einer Fremdsprache – diese kann sich der Teilnehmer selbst aussuchen. Englisch, Französisch, Italienisch oder Spanisch stehen hier zur Auswahl. Vorkenntnisse sind auch hier kaum erforderlich.
Ebenfalls im täglichen Alltag unersätzlich sind gewisse mathematische Grundkenntnisse. Zwar ist der Taschenrechner mittlerweile unser täglicher Begleiter, jedoch sollte man die Grundrechenarten gut beherrschen.

Im Lehrgang werden sowohl Prozent- und Zinsrechnung als auch Bruchrechnen, Dreisatz und Dezimalrechenarten behandelt.
Während das erste Studienjahr vom ILS vorgegeben wird und wirklich essentielle Themen beinhaltet, kann sich der Studienteilnehmer im zweiten Jahr seine Lieblingsthemen aussuchen. Möglich ist es beispielsweise, das Wissen über die Geschichte zu vertiefen und diese auch vor der Gründung des Deutschen Reiches kennenzulernen. Grundlagen der Chemie, Biologie oder Physik sind weitere Themen, die zur Auswahl stehen ebenso wie Geografie oder Computerkenntnisse.

Studiendauer Der Kurs Allgemeinbildung dauert zwei Jahre, wobei wöchentlich nur etwa sechs bis acht Stunden Studienzeit investiert werden müssen. Natürlich kann der Lehrgang auch in einer deutlich kürzeren Zeit absolviert werden. Benötigt man länger, ist dies auch kein Problem. Die sogenannte Regelstudienzeit kann um bis zu ein Jahr überschritten werden.
Abschluss Nach erfolgreicher Teilnahme am Kurs Allgemeinbildung erhalten die Teilnehmer das ILS-Abschlusszeugnis.
Weblink ILS – Institut für Lernsysteme
Alle Angaben ohne Gewähr. Kurs- und Serviceinhalte und dessen Bestandteile können sich geändert haben. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zwingend beim jeweiligen Anbieter. Wir können die Aktualität der Inhalte nicht garantieren.