Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK

Bilanzbuchhalter steuern und verwalten die finanz- und buchhalterischen Zahlungsströme von Unternehmen.

Die planmäßige Erfassung des Zahlenwerks gehört ebenso zu den Aufgaben wie die Berichterstattungen ans Management.

Als Bilanzbuchhalter sind Sie als Fach- und Führungspersonal für Managementpositionen im Rechnungswesen oder der Buchhaltung bestens geeignet.

Ein späterer Aufstieg ins Topmanagement ist ebenso möglich.

Der Fernlehrgang geprüfter Bilanzbuchhalter IHK ist bestens für Sie geeignet wenn Sie:

– Sich in der Buchhaltung / Finanzbuchhaltung weiterbilden wollen und bereits im Rechnungswesen tätig sind.
– Sie bereits im kaufmännischen Bereich arbeiten und über mehrere Jahre Berufserfahrung verfügen
-Sie im Rechnungswesen arbeiten, aber bisher keine entsprechende Ausbildung absolviert haben

Selbstverständlich werden Sie während des Fernstudiums ideal auf die IHK-Abschlussprüfung vorbereitet. Durch die Zusammenarbeit mit der Akademie für Steuer und Wirtschaftsrecht in Mainz, sowie drei Prüfungsvorbereitungsseminaren im Schloss Dhaun verfügt das Fernstudium zum geprüften Bilanzbuchhalter IHK über eine hohe Anzahl an Absolventen.

Direkt zur Webseite des Anbieter wechseln*

Voraussetzungen Um am Fernstudium teilnehmen zu können sollten Sie über gute Grundkenntnisse in den Bereichen:

– Buchhaltung
– Bilanzierung
– Finanzwirtschaft
– Kosten- und Leistungsrechnung
– Betriebswirtschaft
– Volkswirtschaft

verfügen.

Zum Zeitpunkt der Anmeldung für die IHK Abschlussprüfung müssen Sie ferner eine der nachfolgenden Voraussetzugen erfüllen:

– Kaufmännische Ausbildung von mind. 3 Jahren, zzgl. mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
– Erststudium der Wirtschaftswissenschaften mir Abschluss zum Bachelor oder Diplom an einer Hochschule oder staatlichen anerkannten Berufsakademie
– 6 Jahre Berufserfahrung in einem Bereich bei dem die Aufstiegsfortbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter IHK dientlich ist.

Studienbeginn Um am Fernstudium teilnehmen zu können sollten Sie über gute Grundkenntnisse in den Bereichen:

– Buchhaltung
– Bilanzierung
– Finanzwirtschaft
– Kosten- und Leistungsrechnung
– Betriebswirtschaft
– Volkswirtschaft

verfügen.

Zum Zeitpunkt der Anmeldung für die IHK Abschlussprüfung müssen Sie ferner eine der nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:

– Kaufmännische Ausbildung von mind. 3 Jahren, zzgl. mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
– Erststudium der Wirtschaftswissenschaften mit Abschluss zum Bachelor oder Diplom an einer Hochschule oder staatlichen anerkannten Berufsakademie
– 6 Jahre Berufserfahrung in einem Bereich bei dem die Aufstiegsfortbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter IHK von Nutzen ist.

Studieninhalte Der SGD-Kurs zum geprüften Bilanzbuchhalter IHK kann jederzeit begonnen werden Die Ausbildung zum geprüften Bilanzbuchhalter gliedert sich in 2 Bausteine:

– dem allgemeinen Teil
– dem spezifischen Teil

Im allgemeinen Teil werden Ihnen die Grundlagen der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre vermittelt, als Basis für die spätere Berufsausübung.

Der spezifische Teil vermittelt Ihnen das gesamte Wissen der Buchführung, ergänzt durch Steuerrecht und betr. Steuerlehre, sowie der Kosten- und Leistungsrechnung.

Im Detail besteht der Fernkurs aus 6 Handlungsbereichen:

1. Erstellen einer Kosten- und Leistungsrechnung, sowie deren erfolgsorientierte Anwendung

2. Finanzwirtschaftliches Management

3. Zwischen- und Jahresabschlüsse und Lageberichte nach nationalem Recht

4. Abschlüsse nach internationalem Recht

5. Steuerrecht / betriebliche Steuerlehre

6. Berichtserstattung – Auswertung – Interpretation für Managemententscheidungen

zzgl. Lernmaterialien zum Thema Präsentation und Fachgespräche / Arbeitsmethodik und Arbeitsorganisation

Vermittelt wird der Lernstoff in 58 Lernheften, inkl. 6 Fallstudie und 3 Seminaren zur Prüfungsvorbereitung.

Studiendauer Sofern Sie im Durchschnitt wöchentlich 15 Stunden Lernzeit investieren hat der Fernkurs im Regelfall eine Dauer von 21 Monaten. Das Fernstudium kann jedoch auch schneller oder langsamer absolviert werden. Damit Sie auch in beruflich oder privat anspruchsvolleren Zeiten Ihr Studium zu Ende bringen können bietet der SGD-Betreuungsservice eine kostenlose Verlängerung auf bis zu 33 Monate.
Abschluss Die Bestätigung Ihrer Leistungen erhalten Sie mit dem SGD-Abschlusszeugnis. Nach Bestehen der IHK-Abschlussprüfung sind Sie außerdem dazu befugt die Berufsbezeichnung „Geprüfter Bilanzbuchhalter IHK“ zu führen.
Service Der professionelle Service der SGD bietet Ihnen unter anderem:

– Eine Probeklausur in den Seminaren unter Echtzeitbedingungen

– 4 Wochen lang können Sie das Fernstudium kostenlos testen

– Zugang zum Onlinecampus mit vielen nützlichen Funktionen

– Vom ersten Tag an persönliche und professionelle Betreuung durch Fernlehrer

Weblink Studiengemeinschaft Darmstadt*
Alle Angaben ohne Gewähr. Kurs- und Serviceinhalte und dessen Bestandteile können sich geändert haben. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zwingend beim jeweiligen Anbieter. Wir können die Aktualität der Inhalte nicht garantieren.