Blockchain als Chance: Welche Karriereoptionen die neue Technologie bereithält!

Blockhain

Aktuell ist das Thema Kryptowährungen stets präsent und sorgt durch immer neue Nachrichten für Aufsehen. Immer neue Kryptowährungen, starke Gewinne, technische Begriffe und eine ganz neue Welt eröffnen sich hier den Interessenten.

Jetzt stellt sich für viele zum Beispiel die Frage, wie Safemoon kaufen funktioniert und was sich hinter dieser neuen Kryptowährung verbirgt. Doch neben den reinen Kryptos an sich gibt es noch einen weiteren wichtigen und oft unterschätzten Punkt: Welche Chancen bietet die Blockchain und welche Möglichkeiten in Bezug auf die Karriere gibt es hier schon?

Änderungen folgen: Blockchain bringt ganz neue Karrieren hervor

Immer mehr Kryptowährungen erobern den Markt und sorgen dafür, dass wieder einmal ein mutiger Anleger zum Millionär wird (so wird oft einen Kryptowährung gepumpt damit sie später wieder gedumpt wird – ein oft verwendeter Type ist dabei „pump signals Binance„. Das kann teilweise verwirren, da es so viele Möglichkeiten gibt. Doch genauso spannend, wenn nicht sogar noch interessanter als die Veränderungen mit Kryptowährungen ist die Tatsache, dass die Technologie der Blockchain ebenfalls sehr viele Veränderungen mit sich bringt.

Denn Blockchain kommt nicht nur bei Kryptowährungen vor – ganz im Gegenteil! Es handelt sich um eine eigenständige Technologie, die in vielen Bereichen in der Zukunft eingesetzt werden kann. Zum Beispiel in der Industrie, in der Produktion, bei Wahlen, bei Ämtern und bei der Verwendung von persönlichen Daten oder in der Immobilienbranche.

Bei so vielen Einsatzmöglichkeiten wäre es daher sehr kurzfristig gedacht, die Blockchain nur auf eine Kryptowährung wie auf den Bitcoin zu beziehen. Denn die Blockchain kann noch viel mehr, will gepflegt, verbessert und im Allgemeinen weiterentwickelt werden. Für solche Aufgaben kommen unter anderem Blockchain Developer in Frage, die sich auf die Entwicklung der jeweiligen Blockchain konzentriert haben.

Fest steht schon jetzt, dass in der Zukunft durch die Blockchain, die Digitalisierung an sich und durch die Umstellung auf nachhaltige oder grüne Energie immer neue Berufe entstehen, an die früher wohl niemand so gedacht hätte. Der Blockchain Developer ist nur ein Beispiel für eine Art Programmierer für die modernsten Technologien, zu denen auch die Blockchain zählt.

Trotz der an sich sicheren Gestaltung und Aufbereitung der Blockchain ist es wichtig, dass hier Menschen weiterhin entwickeln, verbessern und vor allem mögliche Schwachstellen enttarnen, die immer auftauchen können. Zwar handelt es sich bei den Entwicklerjobs sicherlich aktuell um die häufigsten Angebote, die bei Blockchain-Jobs in Frage kommen. Allerdings gibt es hier noch viele weitere Möglichkeiten, da Transaktionen über eine Blockchain ebenfalls von dem richtigen Personal zu überwachen sind.

Bei Smart Contracts, also bei intelligenten Verträgen auf Basis von Blockchain, ist ähnliches zu beobachten. Hier finden sich in Zukunft viele Jobs, da die Technologie der Blockchain natürlich Verträge, Abläufe und Transaktionen aller Art einfacher macht, jedoch noch immer eine gewisse Überprüfung wichtig ist. Egal, ob im Bereich der Dezentralisierung, bei Smart Contracts oder bei der Überwachung von Transaktionen in der Blockchain an sich gibt es hier eine Reihe von Karrieremöglichkeiten.

Es geht damit nicht ausschließlich um die Programmierung und Entwicklung, auch wenn das oft angenommen wird. In Zukunft werden sicherlich noch viele weitere Jobmöglichkeiten auf Basis der Blockchain auftauchen, die jetzt noch gar nicht ganz klar sind.

Der Gedanke hinter der Blockchain

Oft wird angenommen, dass es sich bei der Blockchain um eine Technologie handelt, die einfach mit zu Kryptowährungen dazugehört. Das wäre aber zu einfach gehalten und würde darüber hinaus die Bedeutung von Blockchain für die ganze Welt stark reduzieren. Blockchain ist wichtig für Kryptowährungen, ja. Doch die Technologie wird genauso für Unternehmen, den öffentlichen Dienst, die Verwaltung bis hin zu Wahlen und anderen Abstimmungen zum Einsatz kommen. Der Gedanke hinter der Blockchain ist dabei gar nicht so komplex, wie es oft dargestellt wird.

Bei einer Blockchain handelt es sich um eine Art Speicherung von Daten aller Art. Die Daten werden zu Blöcken gebündelt und auf einer Vielzahl von Rechnern gespeichert. Die Besonderheit ist einmal, dass die Informationen in diesen Blöcken nicht nur sicher, sondern auch transparent und allgemein einsehbar sind. Darüber hinaus findet eine dezentrale Speicherung von Informationen statt, die sich nicht auf einen einzigen Server beschränkt, sondern vielmehr auf viele Orte auf der ganzen Welt.

Dadurch gilt die Blockchain als besonders sicher und ist so gut wie gar nicht zu hacken, da ein Hacker nicht alle Knotenpunkte weltweit übernehmen kann, um eine Veränderung im jeweiligen Block zu erzielen. Die Rechenleistung reicht hier einfach nicht aus. Da Daten zu Blöcken zusammengefasst und Blöcke sicher, transparent und dezentral gespeichert werden, bietet die Blockchain viele Vorteile.

Nur ein Vorteil wären Verträge auf Basis der Blockchain, da hier nicht erst lange mit Anwälten oder Notaren zu arbeiten ist, sondern schnell die Daten von allen Parteien zur Verfügung gestellt werden können. Das erspart langes hin und her und sorgt für schnelle und effiziente Abläufe, die auch weniger Kosten verursachen.

Damit lässt sich die Blockchain bei Lieferketten, in der Produktion, in der Industrie oder in der öffentlichen Verwaltung gleichermaßen einsetzen. Möglichkeiten für entsprechend passende Karrieren in der Zukunft sind damit ausreichend vorhanden.

Möglichkeiten für zukünftige Karrieren

Die Digitalisierung sorgt für große Änderungen, wenn es um Karrieren der Zukunft geht. Noch immer sind in der Liste der am besten bezahlten Ausbildungen im Jahr 2020 einige bekannte und ganz klassische Berufe mit dabei. Doch hier dürften sich schon bald die ersten Änderungen einstellen, da einige Berufe immer weiter wegfallen, wohingegen ganz neue dazukommen. Es gibt Jobs, bei denen schon jetzt klar ist, dass diese für eine sichere Zukunft sorgen – oder zumindest für eine verhältnismäßig sichere, soweit dies möglich ist.

Doch die meisten Menschen haben eher die vielen Berufe im Blick, die durch die Digitalisierung oder durch den Einsatz von Blockchain wegfallen. Nur wenige haben im Blick, dass genauso viele neue Berufe und ganze Karrieren geschaffen werden. Und zwar durch die Blockchain, denn warum sollte es sonst einen Smart Contract Manager geben oder einen Blockchain Developer, der sich um die Entwicklung des ganzen kümmert? V

om Blockchain Projektmanager bis hin zu Designern, Krypto-Brokern, Marketingmenschen und Journalisten speziell für die Blockchain und für Kryptowährungen ist hier alles möglich. Es eröffnet sich ein Feld neuer Karrieremöglichkeiten, für die natürlich ein grundlegendes Verständnis der technischen Besonderheiten von großer Bedeutung ist. Denn Blockchain muss man verstehen.