Erziehungsberatung

In den letzten Jahren haben sich Familienstrukturen stark verändert. Früher waren Großfamilien mit mehr als vier Kindern üblich. Damals wohnten häufig mehrere Generationen in einem Haushalt, so dass Großeltern in Erziehungsfragen beratend zur Seite stehen konnten und auch ältere Geschwister sehr früh mit der Thematik Kindererziehung in Berührung kamen.

Heutzutage liegt die Anzahl der Kinder in einem Haushalt im Durchschnitt bei 1-2 Kindern. Der Fokus liegt deshalb wesentlich intensiver auf diesen Wunschkindern. Die Eltern möchten Ihrem Nachwuchs den bestmöglichen Start in ein selbstständiges und glückliches Leben bieten. Jedoch ist es heutzutage nicht mehr so selbstverständlich einen“ Erziehungsberater“, beispielsweise in Form von Großeltern, ständig in der Nähe oder im eigenen Haus wohnen zu haben.

Hier setzt dieser Lehrgang zum Erziehungsberater/in an. Sie erwerben Kenntnisse in der Erziehung, Entwicklung und Konfliktbewältigung und können somit jungen Familien beratend zur Seite stehen.

Nach erfolgreicher Beendigung dieses Kurses können Sie unterschiedliche Tätigkeiten in diesem Bereich aufnehmen, wie beispielsweise in Familienberatungsstellen, in der Lernberatung oder sie wagen den Schritt in die Selbstständigkeit in Form einer Erziehungsberatung.

Direkt zur Webseite des Anbieter wechseln*

Details zum Fernkurs Erziehungsberatung:

Voraussetzungen Um an diesem Kurs teilzunehmen sollten Sie einen mittleren Abschluss verfügen, erste pädagogische Erfahrungen sind von Vorteil, dennoch nicht erforderlich.
Studienbeginn Sie können diesen Lehrgang jederzeit beginnen.
Studieninhalte Folgende Themen sind Inhalt des Lehrgangs:

Körperliche Entwicklung

Moralische und soziale Entwicklung

Kognitive Entwicklung

Erziehungsstile und –mittel

Kommunikation

Lerntheorien

Lernförderung

Medienerziehung

Konflikte in der Erziehungsberatung

Beratung

Entwicklungsphänomene, Erziehungsprobleme, Medienerziehung und Lernen

Zusätzlich wird ein fünftägiges Blockseminar angeboten welches Schwerpunktmäßig die Beratungspraxis thematisiert.

Studiendauer Dieser Lehrgang ist auf 15 Monate angesetzt. Sie können individuell nach Ihren Bedürfnissen Ihren Abschluss früher oder später erlangen. Insgesamt wird Ihnen ein Betreuungsservice für 24 Monate geboten.
Abschluss Beenden Sie diesen Lehrgang erfolgreich, erhalten Sie das SGD Abschlusszeugnis. Bei Teilnahme an dem Zusatzseminar können Sie zusätzlich das SGD Zertifikat erlangen.
Service Die SGD bietet Ihnen professionellen Service durch:

– die persönliche Betreuung durch einen Fernlehrer während Ihrer gesamten Studiendauer.

– einen kostenfreien Monat, damit Sie diesen Lehrgang zunächst ausprobieren können.

– den Onlinecampus waveLearn: Dieser kann als Übungsplattform, Diskussionsforum und zum Austausch mit andern Kursteilnehmern genutzt werden.

Weblink Studiengemeinschaft Darmstadt*
Alle Angaben ohne Gewähr. Kurs- und Serviceinhalte und dessen Bestandteile können sich geändert haben. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zwingend beim jeweiligen Anbieter. Wir können die Aktualität der Inhalte nicht garantieren.