Geprüfter Fachkaufmann Marketing IHK

Ein gelungenes Marketing bestimmt in der heutigen Zeit maßgeblich den Erfolg eines Produktes, denn die Konkurrenz ist meist groß und mit guter Werbung lassen sich langfristige Gewinne erzielen. Mit dem Wissen aus dem Fernkurs Geprüfter Fachkaufmann Marketing werden Sie in der Lage sein, sowohl Strategien zur Preispolitik zu entwickeln als auch den Vertrieb und die Produktentwicklung kundenorientiert zu betreuen.
Zusätzlich lernen Sie vorhandene Märkte optimal auszuschöpfen und neue Märkte zu erschließen.

Nach der Beendigung des Lehrganges stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen: So können Sie, wenn Sie bereits im Marketing, Vertrieb oder aber im kaufmännischen Bereich tätig sind, eine neue Führungsposition im Bereich Marketing anstreben. Vielleicht arbeiten Sie aber auch in einem Verband oder einer Werbeagentur und möchten nun Zusatzqualifikationen erwerben.

In jedem Fall sind Sie nach erfolgreichem Abschluss dieses Fernkurses optimal auf die Erfordernisse der Industrie und Wirtschaft vorbereitet und werden ein angesehene Führungsposition im Marketing.

Direkt zur Webseite des Anbieter wechseln*

Voraussetzungen Für die Teilnahme am Kurs Geprüfter Fachkaufmann Marketing IHK benötigen Sie entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich der Absatzwirtschaft und zusätzlich 1,5 Jahre Berufspraxis in diesem Arbeitsfeld oder 4,5 Jahre Berufspraxis in einem andern Bereich.

Um an der IHK Abschlussprüfung teilnehmen zu können, müssen Sie zum Zeitpunkt der Prüfungsanmeldung (zum Ende des Lehrganges) über eine der nachfolgenden Voraussetzungen verfügen:

1. Abgeschlossene Ausbildung (drei Jahre) im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich und mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im absatzwirtschaftlichen Bereich
2. Abgeschlossene Ausbildung in einem anderen Bereich zuzüglich 3 Jahre Berufserfahrung
3. Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im absatzwirtschaftlichen Umfeld
4. Alternativ können Sie aber auch den Nachweis entsprechender Kenntnisse und Fähigkeiten erbringen, wobei dies einer Einzelfallprüfung der IHK bedarf.

Darüber hinaus benötigen Sie für die Lehrgangsteilnahme einen Computer mit einem aktuellen Windows- Betriebssystem, einem CD- ROM- Laufwerk und eine Internetverbindung.

Studienbeginn Die Aufnahme des Kurses kann zu jedem, von Ihnen individuell gewählten, Zeitpunkt erfolgen.
Studieninhalte Während des Fernkurses werden Ihnen alle relevanten Inhalte vermittelt, die auch in der IHK Prüfung abgefragt werden. Daher können Sie sicher sein, dass Sie optimal vorbereitet sind.

Auf folgende Inhalte wird dabei besonders eingegangen:

– Arbeitsmethodik und Organisation

– Operatives und strategisches Marketing

– Richtige Anwendung der Marketinginstrumente: Produkt-, Preis-, Distributions- und
Kommunikationspolitik

– Handelsmarketing und Marktforschung

– Marketingcontrolling

– Projektmanagement

– Rechtliche Grundlagen im Marketing

– Präsentation, Moderation und Führung von Marketingprojekten

Studiendauer Während des Lehrganges müssen Sie mit einem wöchentlichen Lernaufwand von 10 bis 12 Stunden rechnen, wobei die Kursdauer zunächst auf 18 Monate angesetzt ist. Dies ist jedoch ein flexibler Zeitrahmen, daher haben Sie die Möglichkeit den Kurs ohne Mehrkosten auf insgesamt 30 Monate zu verlängern. Darüber hinaus können Sie eine weitere kostenlose Fortführung beantragen.
Abschluss Das SGD- Abschlusszeugnis bescheinigt Ihnen Ihre im Lehrgang erworbenen Kenntnisse zum Lehrgangsende. Falls Sie dieses als internationales Zeugnis benötigen, kann dieses ohne Probleme von der SGD ausgestellt werden.
Nach bestandener Prüfung bei der IHK dürfen Sie die Berufsbezeichnung „Geprüfter Fachkaufmann Marketing IHK“ führen.
Service Neben dem obligatorischen Service der SGD sind bei diesem Kurs besonders hervorzuheben:

– Seminare: Die SGD bietet Ihnen die Möglichkeit, an drei Seminaren teilzunehmen. Dort werden Sie intensiv auf die IHK- Prüfung vorbereitet.

– Testmonat: Sie können den Fernkurs vier Wochen lang kostenlos testen.

– qualifizierte Fernlehrer, die Ihnen bei Problemen und Fragen aller Art beratend zur Seite stehen.

– Networking: Über den Online- Campus waveLearn erfahren Sie immer interessante Neuigkeiten zu inhaltlichen Themen aus Ihrem Kurs. Außerdem können Sie diesen nutzen, um mit anderen Teilnehmern in Kontakt zutreten und sich auszutauschen.

Weblink Studiengemeinschaft Darmstadt*
Alle Angaben ohne Gewähr. Kurs- und Serviceinhalte und dessen Bestandteile können sich geändert haben. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zwingend beim jeweiligen Anbieter. Wir können die Aktualität der Inhalte nicht garantieren.