Geprüfter Industriemeister IHK – Elektrotechnik

Der Kurs geprüfter Industriemeister IHK mit Spezialisierung auf Elektrotechnik bereitet Sie professionell auf die Meisterprüfung bei der IHK vor.

Die Ausbildung zum Meister ist für viele Facharbeiter im Elektrotechnikbereich ein wichtiger Meilenstein in Ihrer Karriereplanung, denn als Meister erhalten Sie nicht nur mehr Verantwortung und Kompetenzen, sondern steigen auch in der Gehaltshierarchie auf.

Know-How und technische Anforderungen sind im Meisterberuf stetig im Wandel, der SGD Kurs bereitet Sie daher nur mit relevanten und aktuellen Bausteinen auf die IHK-Prüfung vor und weist unter anderem durch die Prüfungssimulation eine hohe Anzahl an Absolventen auf.

Direkt zur Webseite des Anbieter wechseln*

Voraussetzungen Um am Fernstudium zum geprüften Industriemeister IHK mit Spezialisierung auf die Fachrichtung Elektrotechnik teilzunehmen müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:

– Eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mehrere Jahre Berufserfahrung in der Elektrobranche.

Voraussetzungen für die IHK Abschlussprüfung:

– Abschlussprüfung eines Lehrberufes der den Metallberufen zugeordnet werden kann, zzgl. mindestens ein Jahr Berufserfahrung nach der Ausbildung

– Abschlussprüfung eines Lehrberufes der nicht zu den Elektroberufen zählt und mindestens 1,5 Jahre Berufserfahrung in der Metallbranche

– Wenn Sie keine abgeschlossene Ausbildung haben brauchen Sie mindestens 5 Jahre Berufserfahrung.

– Eine Ausbildereignungsprüfung AEVO (wenn Sie diese nicht haben können Sie diese in Ihr Fernstudium zum gepr. Industriemeister IHK – Metall mit einbeziehen).

PC-Voraussetzungen:

Standard-Multimedia-PC

Studienbeginn Das Fernstudium zum geprüften Industriemeister IHK mit Spezialisierung auf die Fachrichtung Elektrotechnik können Sie mit oder ohne Ausbildereignungsprüfung jederzeit an der Studiengemeinschaft Darmstadt beginnen.
Studieninhalte Lerninhalte

Fachübergreifende Basisqualifikationen:

– Rechtsbewusstes Handeln
– Betriebswirtschaftliches Handeln
– Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
– Zusammenarbeit im Betrieb
– Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten

Handlungsspezifische Spezifikationen:

– Infrastruktursysteme und Betriebstechnik
– Betriebsliches Kostenwesen
– Planungs- Steuerungs- und Kommunikationssysteme
– Arbeits- Umwelt und Gesundheitsschutz

Auf Wunsch Aufbauteil Vorbereitung AEVO Ausbilderprüfung:

– Allgemeine Grundlagen
– Ausbildung planen
– Auszubildende einstellen
– Ausbildung am Arbeitsplatz
– Lernen fördern und Gruppen leiten
– Ausbildung abschließen

Studiendauer Die Regelstudienzeit beim Fernstudium zum geprüften Industriemeister IHK beträgt 30 Monate. Durch den erweiterten Betreuungsservice können Sie aber bis zu 48 Monate studieren, so dass Sie auch in zeitlich beschränkten und arbeitsintensiven Phasen Ihr Studium erfolgreich abschließen können.
Abschluss Das Fernstudium endet mit der Ausstellung des SGD-Abschlusszeugnisses.

Durch die erfolgreiche Teilnahme an der externen Prüfung vor der IHK erhalten Sie ferner Ihr Meisterzeugnis.

Service Seminare:

7 Seminare mit 47 bzw. 69 Stunden (mit AEVO Prüfung) kostenfreies Lernen und Prüfungsvorbereitung.

Testmonat:

Das Fernstudium zum geprüften Industriemeister IHK können Sie 4 Wochen kostenlos testen

Software:

Zu Ihren klassischen Lernmaterialien erhalten Sie eine CAD-Software sowie eine Office Lernsoftware.

Weblink Studiengemeinschaft Darmstadt*
Alle Angaben ohne Gewähr. Kurs- und Serviceinhalte und dessen Bestandteile können sich geändert haben. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zwingend beim jeweiligen Anbieter. Wir können die Aktualität der Inhalte nicht garantieren.