IUBH International School of Business and Management

Studium - Fernstudium
© contrastwerkstatt - adobe.stock.com

Die IUBH International School of Business and Management (University of Applied Sciences) hat sich als staatlich anerkannte und private Fernschule in Deutschland und international bereits einen Namen gemacht. In Rankings und in renommierten Medien wird die private Hochschule für ihre innovativen Studiengänge und den modernen Studienablauf gewertschätzt. Neben Bachelor- und Masterstudiengängen bietet die IUBH akademische Weiterbildungen mit hohem Niveau an.

Mit einem dichten Netz an Studienstandorten in Deutschland, insgesamt neun Bachelor- und vier Masterstudiengängen sowie viel Erfahrung in der Fernlehre ist die IUBH University of Applied Sciences bestens aufgestellt. Erste Studienberatungen können telefonisch stattfinden, wofür eine kostenfreie Beratungshotline bereitsteht. Rundum-Informationen zur Hochschule und den Studiengängen – wie etwa alle Studienstandorte – sind auf der Homepage www.iubh-fernstudium.de einsehbar. Die Spezialisierung der Hochschule liegt auf dem Fernstudium, dessen Exzellenz durch fachlich sowie didaktisch hochwertig aufbereitete Studienmaterialien und eine kompetente Betreuung durch Dozenten und Fernlehrer gegeben ist. Alle Studiengänge sind als Fernstudium wählbar. Einzig der MBA (Master of Business Administration) beinhaltet verpflichtende Präsenzphasen, wobei die Präsenz bei allen Studiengängen optional wählbar ist. Studienberatungen finden nach vorherigem Termin vor allem in München, Düsseldorf, Erfurt und Bonn (Bad Honnef) statt.

Kompetitive Stärken der IUBH sind erprobterweise die exzellente sowie praxisrelevante Lehre sowie die hohe Flexibilität, die das akademische Studium berufsbegleitend oder/und mit Familie erlaubt. Innovationskraft nicht nur hinsichtlich der Studieninhalte, sondern zudem mit Bezug zum Studienablauf, bestehen etwa durch webbasierte, laufende Lernfortschrittskontrollen sowie durch multimediale und aufbereitete Studienmaterialien (Lernen 2.0). Ein weiterer Vorteil des Studiums an der IUBH ist die Beratung in Studien- und Karrierefragen, welche das Studium kontinuierlich begleitet. Wichtig ist der IUBH, dass die Studenten Gemeinschaften bilden und neben den Dozenten in die fortlaufende Entwicklung der Studiengänge einbezogen sind. Die Gemeinschaften sollen auch zum Networking über die zeitliche Dauer des Studiums hinaus Bestand haben.

Zulassungsvoraussetzung für den Bachelor sind die allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die Fachhochschulreife. Studieninteressenten ohne diese Voraussetzungen können dennoch einen Bachelorstudiengang absolvieren, wenn sie eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder eine mindestens dreijährige Berufserfahrung mitbringen. Daneben berechtigen ein Meisterbrief oder eine Aufstiegsfortbildung, etwa zum IHK-Fachwirt, zum Studienstart. Wenn diese Voraussetzungen keinen betriebswirtschaftlichen Hintergrund haben, ist zunächst ein Probestudium an der IUBH zu absolvieren. Berechtigt zum Masterstudium sind Studenten, die ein staatliches oder staatlich anerkanntes Bachelor- oder Diplomstudium mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund und mindestens mit der Abschlussnote „befriedigend“ absolviert haben.

Studenten der IUBH werden auf anspruchsvolle Positionen im Arbeitsmarkt erstklassig vorbereitet. Aktuell bietet die IUBH Bachelor-Studien mit den Abschlüssen Bachelor of Arts (B.A.), Bachelor of Science (B.Sc.) und Bachelor of Laws (LL.B.) an. Daneben bestehen die Möglichkeiten zu einem dualen Studiengang Bachelor und einem Präsenzstudiengang. Offerierte Studiengänge sind aktuell: B.A. Betriebswirtschaftslehre, B.A. Finanzmanagement, B.A. Gesundheitsmanagement, B.A. Marketing, B.A. Personalmanagement, B.Sc. Wirtschaftsinformatik, LL.B. Wirtschaftsrecht, das duale Studium sowie das Präsenzstudium. Der Bachelor-Abschluss stellt neben seiner eigenen hohen Wertigkeit für den Arbeitsmarkt die Grundlage dar für ein potenziell anschließendes Masterstudium. Die Masterabschlüsse M.A. General Management und Master of Business Administration (MBA) qualifizieren für höhere Managementaufgaben in Unternehmen. Das Masterstudium kann ebenso wie der Bachelor als duales Studium gewählt werden wie auch mit Präsenzphasen.

Neben den grundständigen Studiengängen mit Bachelor- und Masterabschluss bietet die IUBH flexible Weiterbildungen mit anerkannten Zertifikatsabschlüssen innerhalb der Programme „Flexlearning Bachelor“ und „Flexlearning Master“ an. Es ist hier möglich, einzelne Module mit Zertifikatsabschluss zu belegen, wie zum Beispiel in den Themenfeldern Marketing & Vertrieb, Finanzierung & Controlling, Informationstechnologie oder Personal & Führung, um so die eigene Karriere zu beschleunigen.

Alle Angaben ohne Gewähr. Kurs- und Serviceinhalte und dessen Bestandteile können sich geändert haben. Bitte informieren Sie sich daher zusätzlich zwingend beim jeweiligen Anbieter. Wir können die Aktualität der Inhalte nicht garantieren.